Coverbild
von

Finis Germania

Gebundene Ausgabe, Antaios, Verlag, Erschienen: Februar 2017, 104 Seiten, ISBN: 3944422503, EAN: 9783944422503

versandicon
Kostenfreie Lieferung*:
Dienstag, 19. Dezember
Express-Lieferung für 1,99 €*:
Montag, 18. Dezember
*Kostenfreie Lieferung und Express gelten nur in Deutschland. Weltweiter Versand: 5 € Mehr Informationen
NEU € 8,50  inkl. MWSt. Neuware In den Warenkorb
Erschienen: Februar 2017
Seiten: 104
Sprache: ger
Preis: 8,50 €
Maße: 156x111x14
Einband: Gebundene Ausgabe
Reihe: Kaplaken
ISBN: 3944422503
EAN:9783944422503

Nach Hochschulprofessoren wie Rolf Peter Sieferle suchte man im Studium: Durchdringungstiefe, Weitblick, Klarheit der Sprache, pädagogische Natur! Der Kulturhistoriker Rolf Peter Sieferle nahm sich im September 2016 das Leben. Seine nachgelassenen Gedanken über die sprichwörtliche Lage der Nation sind Teil seines Vermächtnisses: sie erscheinen als 50. Band der reihe kaplaken. Sieferle bringt Unhintergehbares auf den Punkt - es sieht nicht gut aus für uns. In den 30 Miszellen, die diesen Band bilden, beschreibt Sieferle die Situation, in der sich die Deutschen befinden: vom "Deutschen Sonderweg" und der "Siegerperspektive" über "Politiker und Intellektuelle" bis zur "Logik des Antifaschismus" - Sieferle bringt eine kaum zu widerlegende Ausweglosigkeit zur Sprache, die aus konservativer Sicht verheerende Gemengelage aus demographischer und kultureller Schwäche, Schuldkult und geistiger Okkupation, mangelndem Widerstandsmut und Selbstverachtung. Das Buch ist ein bemerkenswertes Vermächtnis, das den Verlust des Denkers Sieferle unterstreicht.