Coverbild
von

Vom Färben des Holzes
Holzbeizen von der Antike bis in die Gegenwart

Gebundene Ausgabe, Imhof Verlag, Erschienen: 2. erweiterte Auflage., Erschienen: Juni 2009, 567 Seiten, ISBN: 386568033x, EAN: 9783865680334

versandicon
Kostenfreie Lieferung*:
Montag, 22. September
Express-Lieferung für 1,99 €*:
Samstag, 20. September
*Kostenfreie Lieferung und Express gelten nur in Deutschland. Weltweiter Versand: 5 € Mehr Informationen
NEU € 89,00  inkl. MWSt. Neuware In den Warenkorb
Auflage: 2. erweiterte Auflage.
Erschienen: Juni 2009
Seiten: 567
Sprache: ger
Preis: 89,00 €
Illustration: 618 Abbildungen
Maße: 299x233x46
Einband: Gebundene Ausgabe
Zum Buch: cd
ISBN: 386568033x
EAN:9783865680334
© ABC Advanced Book Catalog

INHALT



VORWORT8
I.EINFÜHRUNG11
II.GESCHICHTE DES HOLZBEIZENS21
Informationsmittel zum Beizen und Färben22
Erste Anfänge im Altertum26
Ägypten28
Griechenland30
Römisches Reich31
Alchemie des Mittelalters33
Tarsia a toppo und Prospettiva Intarsia34
Angaben zum Holzbeizen in den Quellenschriften46
Natürliche Holzfarbigkeit im 16. Jahrhundert50
Tarsia pittorica51
Einlegearbeit von vielfarbigem Holtz57
Angaben zum Holzbeizen in den Quellenschriften72
Farbenpracht durch Materialvielfalt im 17. Jahrhundert74
Wunderbarliche Materialien und Boulle-Marqueterie75
Angaben zum Holzbeizen in den Quellenschriften95
Malerei in Holz im 18. Jahrhundert100
Peinture en bois104
Bunte eingelegte Holtz-Arbeit116
Angaben zum Holzbeizen in den Quellenschriften138
Tradition und Innovation im 19. Jahrhundert150
Holzbeitze-Kunst und Imitations-Verfahren151
Tiefbeizen und Theerfarbstoffe162
Angaben zum Holzbeizen in den Quellenschriften174
Neue Produkte und Technologien im 20. Jahrhundert185
Chemische Beizung und synthetische Farbstoffbeize186
Hydro-, Lack-, Perlglanz-, Bleich- und Patinabeizen210
Angaben zum Holzbeizen in den Quellenschriften223
III.QUELLENSCHRIFTEN ZUM HOLZBEIZEN239
Klassifizierung des Schrifttums zum Holzbeizen240
Inhalt und Gliederung der Quellensammlung244
Manuskripte der Antike und des Mittelalters245
Kunstbücher des 16. Jahrhunderts250
Traktate, Haus- und Wunderbücher des 17. Jahrhunderts253
Enzyklopädien und technologische Bücher des 18. Jahrhunderts259
Monographien des 19. Jahrhunderts280
Fachliteratur, Lehrbücher und Firmenschriften des 20. Jahrhunderts316
Wichtige Quellenschriften zum Holzbeizen336
IV.AUTOREN DER BEIZLITERATUR341
Charakterisierung der Autoren342
Autorenverzeichnis344
Berufsgruppen der Autoren371
V.TECHNOLOGIE DES HOLZBEIZENS373
Anatomie des Holzes374
Holzauswahl376
Vorbehandlung des Holzes378
Beiz- und Färbeverfahren381
Beiz- und Färbeprinzipien386
VI.BEIZ- UND FÄRBEMITTEL393
Naturfarbstoffe394
Synthetische Farbstoffe408
Gerbstoffe417
Säuren420
Alkalien422
Salze425
Spezielle Beizlösungen431
VII.REKONSTRUKTIONSVERSUCHE435
Zielstellungen und Nutzen436
Versuchsprotokolle zu schwarzen Holzbeizungen442
Versuchsprotokolle zu grauen Holzbeizungen448
Versuchsprotokolle zu braunen Holzbeizungen450
Versuchsprotokolle zu roten Holzbeizungen455
Versuchsprotokolle zu gelben Holzbeizungen461
Versuchsprotokolle zu grünen Holzbeizungen463
Versuchsprotokolle zu blauen Holzbeizungen467
Versuchsprotokolle zu Mahagonibeizungen470
Versuchsprotokolle zu Imitationsbeizungen471
Versuchsprotokolle zu chemischen Beizungen474
Praxisbeispiele zu Marketeriefärbungen478
VIII.2000 HISTORISCHE REZEPTUREN499
Struktur der Rezepturensammlung500
Schwarze Holzbeizen502
Graue Holzbeizen549
Braune Holzbeizen557
Rote Holzbeizen581
Gelbe Holzbeizen631
Grüne Holzbeizen663
Blaue Holzbeizen673
Mahagonibeizen690
Imitationsbeizen704
Beizen auf Knochen, Elfenbein, Horn711
Beizen auf Stroh748
GLOSSAR ZU DEN REZEPTUREN764
ANMERKUNGEN772
LITERATURVERZEICHNIS777
SACH- UND PERSONENREGISTER788
BILDNACHWEIS792